Kanalbau


Die Kanalisation ist mit ihrer Sammel- und Ableitungsfunktion unverzichtbarer Bestandteil von Siedlungsgebieten. Vor allem in Hinblick auf die Hygiene und schadlose Ableitung von Niederschlagswasser erfüllen Kanalnetze wichtige Aufgaben.

Aufgrund der bestehenden ober- und unterirdischen Infrastruktur, Vielzahl an technologischen Verfahren und vorhandenen Vorschriften stellt der Kanalbau an den planenden Ingenieur in der heutigen Zeit hohe Anforderungen.

Wir planen Kanäle im gesamten Nennweitenspektrum (DN 200 bis DN 4000) und jeglicher Tiefenlage, d.h. wir decken planungsseitig das gesamte Spektrum des RAL-Gütezeichens Kanalbau ab. Bei der Planung berücksichtigen wir die unterschiedlichsten Belange unserer Auftraggeber, wie:

  • Bestehendes Kanalnetz
  • Wirtschaftlichkeit
  • Langlebigkeit
  • Natur- und Umweltschutz
  • Hydraulik
  • Schmutzfrachttechnische Anforderungen
  • Angrenzende Bebauung / örtliche Gegebenheiten

Neben der eigentlichen Verlegung des Medienrohrs realisieren wir ebenfalls die ausführungsreife Planung der dazugehörigen Sonderbauwerke. Dazu gehören insbesondere Vereinigungsbauwerke, Absturzbauwerke, Trennbauwerke, Düker, Pumpwerke etc..